Der Beitrag unseres Internetteams zum Blumenkübel:

Blumenkübel

Nachdem eine Journalistin der Münsterschen Zeitung am Dienstagmittag einen Artikel über einen zerbrochenen Blumenkübel des Altenheims Antoniusstift im Internet veröffentlichte, löste der Tweet „In Neuenkirchen ist ein Blumenkübel umgekippt.“ am Mittwochabend eine rasante Internetwelle aus.

Mittlerweile schaffte es der Blumenkübel mit tausenden Tweets auf Platz vier der Twittercharts und auch in Facebook hat der Blumenkübel bereits tausende Fans gefunden.

Rating: 3.0. From 3 votes.
Please wait...

Das könnte auch interessant sein...

6 Antworten

  1. Matthias sagt:

    Hallo Sixt Team, es gibt da direkt eine Antwort für euch:

    http://www.meinungs-blog.de/blumenkuebel-news-social-media-manager-gibts-bei-stepstone-9825

    No votes yet.
    Please wait...
  1. 10. August 2010

    […] Eine witzige Social Media Aktion zieht immer weitere Kreise. Nachdem eine angehende Journalistin Praktikantin der Münsterschen Zeitung  einen Artikel über einen zerbrochenen Blumenkübel des Altenheims Antoniusstift im Internet veröffentlichte, zog diese Nachricht wie ein Lauffeuer durchs Netz. Angetrieben von hunderten Tweets über Twitter, verbreitete sich diese Top-Nachrichte, die mit dem umgefallenen Sack Reis in China konkurriert, durch die verschiedensten Kanäle und Blogs, und erreichte irgendwann auch Sixt. […]

    No votes yet.
    Please wait...
  2. 10. August 2010

    […] haben, griffen das Thema dankbar für eine Werbekampagne interne Stellenausschreibung auf dem hauseigenen Blog […]

    No votes yet.
    Please wait...
  3. 12. August 2010

    […] Vollkasko kann ja auch fast nichts mehr schief […]

    No votes yet.
    Please wait...
  4. 23. August 2010

    […] Und dann kamen die wahen Meister – nämlich die Autovermietung SIXT – bekannt für witzige und kreative Werbegags. Mit Stellenausschreibung für einen Social Media Manager auf der firmeneigenen Facebook-Fanpage gelang Sixt mal wieder ein genialer Streich.  Besser kann man virales Marketing einfach nicht betreiben, oder? http://www.sixtblog.de/allgemein/der-beitrag-unseres-internetteams-zum-blumenkuebel/ […]

    No votes yet.
    Please wait...
  5. 8. November 2010

    […] mit ein wenig Wumms in der Hinterhand es denen da oben zeigt. Ebenfalls lustig war die Replik zum Blumenkübelgate, denn sie zeigte uns, dass wir gehört werden, wenn die Community virale Gags im Netz […]

    No votes yet.
    Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.