Die nördlichste Sixt-Station: Jetzt in Nuuk, Grönland

Sixt erobert Grönland! Am 1. Juli hat sich die größte Insel der Welt mit einer Eröffnung einer Sixt Vermietstation orange gefärbt. Es gibt inzwischen zwei Stationen der Sixt Autovermietung in der Hauptstadt Nuuk und die ersten Reservierungen kommen herein. Mit einem Geländewagen und dazu passenden Winterreifen von Sixt lässt sich das Land, ob im Sommer oder Winter, auch außerhalb der Stadt erkunden.

Bunte Häuser im Süden Grönlands  Anders Peter Amsnæs - Fotolia.com

Bunte Häuser im Süden Grönlands
©Anders Peter Amsnæs – Fotolia.com

Grönland wird orange

Grönland bekommt seine erste internationale Autovermietung. Nun wird also noch ein Land auf der Sixt-Weltkarte orange – die Sixt Firmenfarbe, die mittlerweile schon über 105 Länder abdeckt, ist jetzt auch auf der größten Insel der Erde zu finden. Sixt freut sich sehr die erste arktische Station zu eröffnen, die eine steigende Anzahl an Touristen und Firmenreisende auf der Insel mit Mietwägen bedienen wird.

Bis jetzt wurden Reisende nach Grönland den lokalen Firmen zugewiesen wenn sie ein Auto auf der Insel mieten wollten. Im Zusammenhang mit der steigenden Zahl an ausländischen Touristen und Firmenreisenden, stieg die Nachfrage nach einer Autovermietung mit internationalem Profil.

Nun wird dieser Nachfrage Rechnung getragen.
„Sixt wächst schnell und eine Eröffnung in Grönland ist ein natürlicher Schritt in unserer Entwicklung. Wir freuen uns sehr darauf unsere erste arktische Station zu eröffnen und hoffen darauf, neue Kunden mit unserer Internationalität und unserem Ruf Premium Service anzubieten, anzulocken.“, sagt Henrik Isaksen, Vorsitzender von Sixt Dänemark. Er wird von Allan Juhl unterstützt, welcher seit 2010 Autovermietungen auf Grönland anbietet und für die tägliche Geschäft der Sixt-Station in der Hauptstadt Grönlands zuständig sein wird.

sixt_logo

Passend zur der wilden Naturlandschaft werden in Grönland neben Limousinen auch Geländewägen zur Miete angeboten. Modelle wie Toyota Urban Cruiser oder Hyundai IX35 stehen für Sie zur Anmietung bereit – natürlich inklusive wintertaugliche Bereifung. Für einen Roadtrip in die Schneelandschaft im Winter, steht also nichts mehr im Weg.

 

„Die Ansiedlung einer internationalen Autovermietung wie Sixt hat eine große Bedeutung für unsere Insel, wo wir in den letzten Jahren eine wachsende Zahl an Touristen erleben durften. Viele Ausländer leben auch für längere oder kürzere Zeit in Verbindung mit der Arbeit auf Grönland, zum Beispiel um auf den Öl-Plattformen zu arbeiten. Natürlich sind sie nicht daran interessiert sich für diese Zeitraum ein Fahrzeug zu kaufen und mieten stattdessen. Wie Touristen auch, gehen Firmen lieber Verträge mit bekannten Marken ein, die sie von zu Hause kennen und vertrauen können.“

 

Die Sixt-Station in Nuuk finden Sie hier:

Industrivej 18
3900 Nuuk

Gerne können Sie auch online auf sixt.de Ihr Mietwagen auf Grönland anmieten.

Rating: 2.8. From 5 votes.
Please wait...
Teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Heiner

Heiner Tappe arbeitet seit 2011 in der e-Sixt und hat wahrscheinlich die höchste Veröffentlichungsfrequenz. Heiner gibt viele nützliche Tipps, aber stellt auch regelmäßig günstige Angebote und neue Modelle aus unserer Mietwagenflotte vor.

Das könnte auch interessant sein...

1 Antwort

  1. Peter sagt:

    Ich kann nur empfehlen. Es ist viel besser als Hundeschlitten 🙂

    No votes yet.
    Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.