Faszinierendes Istanbul mit dem Mietwagen entdecken

Istanbul liegt direkt am Bosporus, der nicht nur die Stadt in zwei Teile teilt, sondern auch die Grenze zwischen Europa und Asien bildet. Diese einzigartige Lage zog die Herrscher beider Kontinente im Laufe der Jahrhunderte immer wieder an. Höchst unterschiedliche Gebäude aus den verschiedensten Epochen bezeugen die bewegte Geschichte der Stadt. Heute präsentiert sich Istanbul weltoffen und punktet mit einer interessanten Mischung aus westlicher und orientalischer Kultur.

Istanbul und das Umland kann man hervorragend mit dem Mietwagen erkunden, denn nur mit dem Leihwagen ist absolute Flexibilität und Unabhängigkeit gewährleistet. Die hübschen Badeorte am Schwarzen Meer oder am Marmara Meer locken ebenso wie historischen Städte Bursa und Assos. Die Stadt am Bosporus bietet sich zudem als Startpunkt für Türkeirundreisen an.

Orientalisches Istanbul und Umgebung mit dem Mietwagen entdecken (im Bild: Hagia Sophia) (Photo: Klaus Uwe Gerhardt/pixelio.de)

Mit zwei Stationen am internationalen Flughafen, drei Stationen im europäischen Teil sowie weiteren zwei Autovermietungen im asiatischen Teil der Türkei, ist Sixt in Istanbul bestens aufgestellt. Sie können Ihren Mietwagen also gleich bei Ankunft in der Türkei am Flughafen oder erst später anmieten.

Mietwagenangebot Istanbul

Anders als manche lokale Anbieter vor Ort garantiert Sixt Fahrzeuge bester Qualität mit dem gewohnten Top-Service. Das umfangreiche Angebot reicht von schnittigen Kleinwagen wie dem Fiat Palio bis hin zu geräumigen Limousinen wie dem VW Passat. Selbst wenn Sie den BMW 1er oder BMW 3er mieten wollen, können Sie in Istanbul auf die Autovermietung Sixt zurückgreifen.

Istanbul

Hagia Sophia, Topkapi Palast oder die Blaue Moschee sind weit über die Grenzen der Stadt bekannt und dürfen bei einem Istanbul-Besuch keinesfalls versäumt werden.
Ein wunderbares Erlebnis ist eine Bootsfahrt über den Bosporus mit freiem Blick auf die 1,50 Kilometer lange Bosporusbrücke, die abends in den schönsten Farben erstrahlt.
In der Einkaufszone südlich des Taksim-Platzes oder am Großen Basar finden Sie bestimmt ein passendes Mitbringsel für die Daheimgebliebenen. Aber Achtung: Am Markt ist Handeln Pflicht!

Kilyos

Erholung nach anstrengenden Besichtigungen verspricht der Badeort Kilyos, auch Kumköy genannt, am Schwarzen Meer. Nur knapp 40 Kilometer von Istanbul entfernt, bietet der Ort alle Annehmlichkeiten eines modernen Touristenzentrums. Mit Wassertemperaturen bis zu 23° C und dem kilometerlangen Sandstrand sind entspannte Tage unweit Istanbuls garantiert.

Bursa

Knappe vier Stunden Fahrzeit vom Zentrum Istanbuls entfernt liegt die Stadt Bursa. Die für ihre Thermal- und Schwefelquellen bekannte Stadt war die erste Hauptstadt des Osmanischen Reiches.
Bursa punktet durch seine wunderschöne Lage am Fuße des Berges Uludag sowie die großartigen Sehenswürdigkeiten wie die Große und die Grüne Moschee, die Zitadelle und der Basar.
Das unweit von Bursa gelegene Uludag ist der beliebteste Skiort der Türkei, dessen Nationalpark aber auch im Sommer zu sportlichen Aktivitäten einlädt.

 

Rating: 2.3. From 3 votes.
Please wait...
Teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Heiner

Heiner Tappe arbeitet seit 2011 in der e-Sixt und hat wahrscheinlich die höchste Veröffentlichungsfrequenz. Heiner gibt viele nützliche Tipps, aber stellt auch regelmäßig günstige Angebote und neue Modelle aus unserer Mietwagenflotte vor.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.