Mitarbeiterportrait: Eva Hitschler

Mitarbeiterportrait

Unser Erfolg und unser dynamisches Wachstum basieren auf dem Einsatz unserer Mitarbeiter. Hier gibt wirklich jeder Vollgas. Wir bieten große Gestaltungsfreiheiten, internationale Perspektiven und attraktive Karrieremöglichkeiten. Einen dieser Karrierewege bei Sixt möchten wir heute vorstellen: Eva Hitschler ist Senior Manager Office CEO / COO. Kim Zachertz aus dem Sixt Employer Branding & HR Marketing Team hat Frau Hitschler zu ihrem Arbeitsbereich bei Sixt interviewt.


Kim Zachertz: Wer sind Sie und in welchem Bereich arbeiten Sie bei Sixt?

Mein Name ist Eva Hitschler und ich bin die Assistentin von Herrn Erich Sixt, Chief Executive Officer (CEO), sowie Herrn Detlev Pätsch, Chief Operations Officer (COO).

Kim Zachertz: Was war Ihr Weg zu Sixt – Was haben Sie in Ihrem beruflichen Leben bereits erlebt?

Im Anschluss an mein BWL Studium mit Schwerpunkt Tourismus/ Verkehrswesen an der Fachhochschule Worms absolvierte ich das Management-Trainee Operations Programm bei Sixt. Ich durchlief mehrere Stationen, lernte unser Kerngeschäft von Grund auf kennen und wurde hervorragend auf meine kommenden Aufgaben vorbereitet. Nach Abschluss des Programms sowie einer bestandenen Prüfung wurde mir die Verantwortung für eine Sixt-Filiale übertragen. Als Stationsleiterin konnte ich wertvolle Erfahrungen im operativen Geschäft sammeln und bekam nach einem Jahr das Angebot, in die Sixt Hauptverwaltung nach Pullach zu wechseln, um die Assistentin von Herrn Detlev Pätsch zu werden. Mittlerweile habe ich zusätzlich die Assistenz von Herrn Erich Sixt übernommen und leite nun das Vorzimmer beider Herren. Dabei werde ich von einer Mitarbeiterin unterstützt.

Kim Zachertz: Was ist Ihre Aufgabe bei Sixt?

Wie mein Jobtitel bereits sagt, „assistiere“ ich den Vorständen, unterstütze sie inhaltlich, übernehme eigene Projekte, bereite Vorstands- und Aufsichtsratssitzungen vor und erstelle Präsentationen für Vorträge. Mein größtes, wiederkehrendes Projekt ist der mehrtägige Filialleiterkongress mit zuletzt über 600 Teilnehmern. Dieses Event organisiere ich federführend für den Bereich Operations und bin Hauptansprechpartner für den Kongress, den ich darüber hinaus vor Ort moderiere.

Des Weiteren ist unser Büro Schnittstelle für viele Bereiche, so dass meine Mitarbeiterin und ich oftmals als Hauptansprechpartner für Kollegen und Kunden fungieren. Uns erreicht täglich eine Vielzahl unterschiedlichster Anfragen, die es zu beantworten und zu lösen gilt. Dabei erhalten wir Unterstützung von vielen verschiedenen Ansprechpartnern aus unserem internationalen Netzwerk innerhalb der Sixt Gruppe. Gleichzeitig sorgen wir dafür, dass unsere Chefs einen reibungslosen Tagesablauf erfahren und sich somit auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren können.

Kim Zachertz: Was ist für Sie das Besondere an der Arbeit bei Sixt?

Kein Tag gleicht dem anderen. Es herrscht immer Action und Langeweile ist ein Fremdwort. Bei Sixt ziehen alle Kollegen an einem Strang, so dass unsere Projekte enorm schnell vorangetrieben und erfolgreich umgesetzt werden können. Ein Teil dieses dynamischen Teams zu sein, macht wirklich Spaß!

Kim Zachertz: Ihr Karrieretipp an Ihr 18-jähriges Ich:

Habe Selbstvertrauen und sei zuversichtlich, denn es steckt mehr in dir, als du überhaupt nur ahnen kannst. Setze dir Ziele und arbeite an dir, um sie zu erreichen – es macht Spaß und lohnt sich!


Werden auch Sie Trainee bei Sixt! Mehr Informationen zum Management-Trainee Operations Programm finden Sie unter www.sixt.jobs/kickstarter!


 

 

Rating: 5.0. From 1 vote.
Please wait...
Teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Heiner

Heiner Tappe arbeitet seit 2011 in der e-Sixt und hat wahrscheinlich die höchste Veröffentlichungsfrequenz. Heiner gibt viele nützliche Tipps, aber stellt auch regelmäßig günstige Angebote und neue Modelle aus unserer Mietwagenflotte vor.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.