Einrichtung des Schlafzimmers nach dem Umzug

Schlafzimmer sind nicht der unmittelbare Lebensmittelpunkt einer Familie, für geistiges und körperliches Wohlbefinden aber unerlässlich. Sie sollten sowohl in ihrer farblichen Gestaltung als auch in ihrer Funktionalität für Ruhe und Entspannung sorgen, um durch einen gesunden Schlaf die Leistungsfähigkeit des Körpers wiederherzustellen bzw. zu erhalten.

Farbliche Gestaltung und Möblierung

Ein nur zum Schlafen genutzter Raum muss nicht kalt oder langweilig wirken, es sollten aber verschiedene Kriterien beachtet werden. Raumschnitt, Größe und Lichteinfall sind bei der farblichen Gestaltung zu berücksichtigen. Dezent gemusterte Tapeten und Pastelltöne, etwa in blau oder pink lassen den Körper besser zur Ruhe kommen als kräftige Farben. Farbige Highlights wie licht-dämmende Vorhänge in farblich abgestimmten dunkleren Tönen und indirekte Beleuchtung sorgen für eine entspannende Atmosphäre. Traditionell gehören ins Schlafzimmer Kleiderschrank, Nachtschränke zur Ablage benötigter Gegenstände, evtl. ein Sidebord und Schlafgelegenheiten, dabei ist es unerheblich , ob den klassischen Betten oder Polsterbetten der Vorzug gegeben wird.

Ruheoase behaglich einrichten

Bisher konventionell genutzte Schlafzimmer erhalten in der heutigen Zeit zunehmend mehr Funktionalität. Es werden Arbeitsbereiche und zusätzliche Rückzugsmöglichkeiten integriert. Dafür lassen sich Paravents, Raumteiler oder auch begehbare Kleiderschränke nutzen, abhängig von der Raumgröße. Der Schlafplatz wird dadurch optisch herausgelöst, es bietet sich Platz für einen Computerarbeitsplatz, die Bügel – oder Nähstation. Ebenso möglich ist eine gemütliche Sitzecke mit indirekter Beleuchtung, um eigene Hobbys wie Lesen, Musik hören oder Bastelarbeiten ungestört genießen zu können.

Ob klassisch, rustikal oder modern, eigenen Einrichtungsideen sind keine Grenzen gesetzt. In der klassischen Form dominieren klare Strukturen in der Oberflächengestaltung, Betten mit oder ohne Überbau sind möglich, Kleiderschränke in Höhe und Breite je nach Raummaß und Schlafzimmermodell weitestgehend frei wählbar. Für die rustikale Einrichtung eines Schlafzimmers bieten sich hochwertige Möbel im Bauernstil an. Diese sind oft mit zahlreichen Verzierungen versehen, häufig aus echtem Holz und sehr kompakt gearbeitet. Die moderne Einrichtung lässt besonders bei der Entscheidung des Schlafplatzes attraktive Ideen bei der Raumgestaltung zu. Ob Polster – oder französisches Bett, Schlafcouch, Schrank – oder Regalbett, passend zu den notwendigen Schrankmöbeln, lassen das Schlafzimmer zu einem multifunktionalen Raum werden. Schlafutensilien verschwinden im Stauraum und sind so tagsüber nicht mehr sichtbar, das Zimmer kann für andere Dinge genutzt werden und ist zum Schlafen unkompliziert wieder herzurichten.

Transport der Einrichtung

Für den Transport der Schlafzimmereinrichtung ist in jedem Fall ein größeres Fahrzeug notwendig, die Ausmaße der Betten und Kleiderschränke lassen einen Transport im eigenen PKW nicht zu. Deshalb empfiehlt sich bei Eigentransport die Nutzung eines Leihtransporters. Entsprechend der erworbenen Schlafzimmerausstattung können bei klassischen und modernen Einrichtungsgegenständen die von Möbelhäusern zur stunden – oder tageweisen Nutzung im Service angebotenen Leihtransporter, zu Festpreisen gebucht werden. Diese Fahrzeuge verfügen bereits in ihrer Ausstattung über alle notwendigen Materialien wie Zurrgurte, Packdecken usw., die einen schadenfreien Transport gewährleisten. Da diese Möbelstücke zumeist zerlegt, zum Selbstaufbau gut verpackt vom Hersteller geliefert werden, ist diese Transportform ausreichend. Für Massivmöbel sollte vorher geprüft werden, ob ein Liegendtransport möglich ist, ansonsten können Sie bei Sixt einen größerer Transporter entsprechend des Transportvolumens und der vorhandenen Führerscheinklasse anmieten.

Bild: © LaCatrina// Fotolia.com

Rating: 2.5. From 2 votes.
Please wait...
Teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Heiner

Heiner Tappe arbeitet seit 2011 in der e-Sixt und hat wahrscheinlich die höchste Veröffentlichungsfrequenz. Heiner gibt viele nützliche Tipps, aber stellt auch regelmäßig günstige Angebote und neue Modelle aus unserer Mietwagenflotte vor.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.