Sixt bietet Premiumqualität nun auch im Kosovo

Sixt expandiert auf der Balkanhalbinsel und bietet seinen Kunden ab sofort auch im Kosovo umfassende Mobilitätsdienstleistungen. Geschäftsreisende und Privatkunden können an der neuen Sixt-Station direkt am internationalen Flughafen der Landeshauptstadt Prishtina eine Vielzahl hochwertig ausgestatteter Fahrzeuge zu günstigen Konditionen mieten. Das Modellspektrum reicht von der verbrauchsarmen Kompaktklasse bis zu hochwertig ausgestatteten Limousinen.

Auch im Kosovo arbeitet Sixt mit dem Franchisepartner Delfino Travel zusammen. Die Kooperation der beiden Unternehmen begann vor rund fünf Jahren im benachbarten Mazedonien, wo sich Sixt seither zu einem der landesweit führenden Mietwagenanbieter und Leasinganbieter entwickelt hat.

Mit dem Marktstart im Kosovo rundet Sixt seine Präsenz auf dem Balkan ab. In Albanien, Bosnien-Herzegowina, Kroatien, Mazedonien, Montenegro und Serbien unterhält Sixt bereits zahlreiche Stationen. Zudem verfügt das Unternehmen in den angrenzenden Staaten Ost- und Südosteuropas, etwa Bulgarien, Polen, Slowakei, Tschechien und Ungarn, über ein dichtes Stationsnetz. Kunden können ihr Wunschfahrzeug bequem, schnell und zuverlässig im Internet unter www.sixt.de buchen.

Detlef Krehahn, Leiter Franchise der Sixt Autovermietung: „Südosteuropa gewinnt wirtschaftlich und touristisch zunehmend an Bedeutung. Wer geschäftlich oder privat in der Region unterwegs ist, kann nun noch flexibler planen und sich dabei auf Sixt-Qualität verlassen. Wir erwarten, dass Kunden aus ganz Europa unser flächendeckendes Mobilitätsangebot auf dem Balkan verstärkt nutzen werden.“

Saso Tonevski, General Manager Sixt Kosovo: „Die erfolgreiche Franchisepartnerschaft in Mazedonien bildet eine gute Basis für ein dynamisches Wachstum von Sixt im Kosovo. Aufgrund der wachsenden Zahl an internationalen Unternehmen und Institutionen sowie des aufblühenden Tourismus wird im Kosovo die Nachfrage nach hochwertigen Mobilitätsangeboten dauerhaft zunehmen. Wir sind überzeugt, zum richtigen Zeitpunkt in den Markt zu starten.“

Rating: 3.5. From 2 votes.
Please wait...
Teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.