Sixt zieht in die Münchener Riem Arcaden

Sixt CounterSixt, Deutschlands führender Autovermieter, ist mit seiner Filiale in der Münchener Werner-Eckert-Straße in das Erdgeschoss der
Riem Arcaden
, eines der größten Einkaufszentren der bayerischen Hauptstadt, umgezogen.
Der neue Standort Am Willy-Brandt-Platz 5 liegt etwa zwei Gehminuten von der U-Bahnstation Messestadt West entfernt und ist somit mit öffentlichen Verkehrsmitteln bestens zu erreichen.
Auch die Anreise mit dem eigenen Auto erfolgt unkompliziert –
die Filiale bietet ausreichend Parkmöglichkeiten in der Tiefgarage der Riem Arcaden. Dort erfolgt auch die Fahrzeugübernahme.

In der neuen Station erhalten Firmen- wie Privatkunden die umfassenden Premium-Services von Sixt. Der Fuhrpark umfasst hochwertig ausgestattete Fahrzeuge für jeden Bedarf – angefangen beim wendigen Kleinwagen für komfortable Städtetouren über Oberklasse-Limousinen bis hin zu Transportern für Umzüge oder Möbeleinkäufe. Als besonderes Eröffnungsangebot erhalten Neukunden von Sixt zehn Prozent Rabatt auf jede Anmietung in der neuen Station. Das Angebot gilt bis zum 31. August 2017.

Der neue Standort ist montags bis samstags von 6 Uhr bis 20 Uhr und sonntags von 8 Uhr bis 12 Uhr geöffnet.

Rating: 5.0. From 1 vote.
Please wait...
Teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.