Der neue Jaguar F-PACE: Very SUVisticated!

Zweifelsfrei kann man sagen, dass sich immer mehr Menschen für die Vorteile von sogenannten Sport-Utility-Vehicels (SUVs), die mittlerweile schon zum gewohnten Straßenbild gehören, begeistern können. Umso spannender ist es, dass der britische Sport- und Luxuswagenhersteller Jaguar nun mit dem neuen Jaguar F-PACE frischen Wind in dieses Segment bringt.

Höchste technische Perfektion, die sich mit state-of-the-art Design zu einem automobilen Kunstwerk feinster Machart verbindet, macht den ersten Performance-SUV der Jaguar Familie zu einem besonderen Highlight und lässt die Herzen aller Motorsportfreunde höher schlagen.

Dem Traditionshaus ist es meisterlich gelungen, auch dem F-PACE die unvergleichliche Emotionalität der Jaguar DNA zu eigen zu machen.jaguar_f-pace_mountains_small

Seine besondere Faszination bezieht der vom Sport-Crossover Konzept Jaguar C-X17 inspirierte F-PACE aus einer Kombination schwer vereinbarer Gegensätze: Sportlichkeit, Alltagstauglichkeit und Funktionalität. In dynamisch-elegantem Design präsentiert sich der Neuling mit höchsten Ansprüchen an Materialverarbeitung im Innenraum sowie technischer Raffinesse. Die beindruckende Leistungsentfaltung, die der 380 PS starke Sechszylinder-Motor bereithält, lässt er keinen Zweifel an seinem sportlichen Anspruch bei gleichzeitig höchst-effizientem Verbrauch. Der innovative Allradantrieb AWD aus dem Hause Jaguar und Assistenzsysteme für jedes Gelände sorgen dafür, dass der Jaguar F-PACE auf allen Straßen stets einen souveränen und zuverlässiger Begleiter darstellt. Dazu bietet dieses besondere Fahrzeug den gewohnten Komfort auf höchstem Niveau und reichlich Platz für Insassen und Gepäck.

Zu alledem lässt sich dieses Kraftpaket wunderbar entspannt fahren, denn die ausgefeilte Technik sorgt für Souveränität in jedem Gelände. Das ASR zum Beispiel erkennt unterschiedliche Fahrbahnbeläge, und das ASPC ermöglicht schlupffreies Anfahren auch unter anspruchsvollen Bedingungen. Ambitionierte Fahrer wissen es außerdem zu schätzen, dass bei der Kraftübertragung in Sekundenbruchteilen automatisch zwischen vorwiegendem Heckantrieb (90:10) und einer ausbalancierten Drehmomentverteilung (50:50) zwischen den Achsen umgeschaltet wird.

Apropos Entertainment: Wem der Sound des 380-PS-Triebwerks nicht genug Musik in den Ohren ist, der kann mit dem 80-Watt-Klangsystem und acht Lautsprechern dank Bluetooth-, USB-und iPod-Konnektivität auch seine persönliche Hitparade genießen.

Auch die genaueste Beschreibung ersetzt nicht annähernd das Gänsehaut-Erlebnis, das ambitionierte Fahrer erleben, sobald sie das erste Mal hinter dem Lederlenkrad des Jaguar F-PACE Platz nehmen. Da bleibt nur noch zu sagen: Very SUVisticated!

jaguar_f_pace_rocks

Sixt ist hier natürlich Vorreiter und hat den brandneuen Jaguar F-PACE bereits seit seiner Markteinführung in Deutschland exklusiv in der Flotte. Sixt-Kunden können dieses beeindruckende Erlebnis schon nach ein paar Mausklicks auf sixt.de genießen.

Jetzt Jaguar F-Pace mieten

Rating: 5.0. From 3 votes.
Please wait...
Teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Das könnte auch interessant sein...

2 Antworten

  1. Nikolaus sagt:

    Hallo Sixt Team
    Ich wollte den Jaguar F-Pace vom 30.10 – 6.11.16 in Mallorca mieten, erhielt aber die Antwort, dass nur die Fahrzeugkategorie, nicht aber der Jaguar F-Pace reserviert werden kann.

    No votes yet.
    Please wait...
  2. Torsten sagt:

    Hallo Nikolaus,

    es freut uns sehr, dass Sie sich ebenfalls für den neuen Jaguar F-Pace begeistern.
    Im Mietwagengeschäft ist es allgemein üblich, dass lediglich eine Fahrzeugkategorie, nicht aber ein bestimmtes Modell gebucht werden kann. In Spanien ist der Jaguar F-Pace neben dem BMW X3 und dem Audi Q5 in der Kategorie PFMR eingeflottet.

    Viele Grüße,
    Torsten

    No votes yet.
    Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.