Oben ohne – ganz in Schwarz: Die schwarze Flotte bei Sixt

Typisch Sylt, typisch Rügen. Seit den ersten warmen Frühlingstagen genießen Cabrio-Fans wieder mit offenem Verdeck den Fahrtwind. Pünktlich zum Saisonbeginn ist „Die schwarze Flotte“ von Sixt auf Sylt und Rügen wieder unter dem Motto „Bereit zum Entern!“ an den Start gegangen. Seit April zeigt Sixt auf der Nordsee-Insel Sylt und der Ostsee-Insel Rügen wieder Flagge mit zahlreichen Fahrzeugen von BMW und MINI.

Das erweiterte Flottenangebot umfasst dieses Jahr für die Sonnenliebhaber das neue MINI Cabrio. Zudem können sich Kunden mit Familie nun auch über ein großes Angebot an Fahrzeugen mit mehr Platz freuen: Der BMW 2er Active Tourer und BMW 2er Gran Tourer sowie der MINI Countryman und der MINI Clubman sind ebenfalls in der Flotte verfügbar. Damit bieten wir unseren Kunden eine besondere Fahrzeugflotte, die keine Wünsche offen lässt – egal ob ein spontaner Ausflug zum Strand oder ein Shoppingtrip nach Westerland.

Sixt-Kunden können sich ihren Lieblings-MINI oder BMW an den Sixt-Stationen Sylt/Flughafen, Sylt/Westerland und Bergen/Insel Rügen direkt vor Ort aussuchen. Die dunklen Fahrzeuge sind leicht zu erkennen: Die orangen Aufkleber „Schwarze Flotte“ auf den Türen sind ein absoluter Eye-Catcher.

Schwarze Flotte auf Sylt/Rügen buchen

Allerdings entert Sixt nicht nur deutsche Inseln: Im letzten Jahr wurde die Aktion unter dem Namen „The Black Fleet“ auch erfolgreich erstmals auf Mallorca und Ibiza ausgerollt und wird dort seit diesem Frühling wieder angeboten. Hier macht Sixt seine Kunden ebenfalls mit Angeboten, wie dem BMW 2er Cabrio und dem MINI Cabrio, mobil und schafft somit wohl die schönste und luftigste Art, die Balearischen Inseln zu entdecken.

Rating: 5.0. From 1 vote.
Please wait...
Teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.