Vignette bei Mietwagen kaufen?

Vignette Österreich 2016

Sie wollen ein Sixt Auto in Österreich, Tschechien, Italien oder der Schweiz mieten? Dann brauchen Sie sich ums Besorgen und Bezahlen von Mautkarte oder Vignette nicht zu kümmern. Die Verkehrsabgaben  sind bereits im Sixt Endpreis mit eingerechnet und die Vignette klebt an der Frontscheibe Ihres Sixt Mietwagens.

Anders verhält es sich, wenn Sie das Fahrzeug etwa in Deutschland anmieten und dann in besagte Länder reisen möchten. Dann müssen Sie, wie bei fast allen Mietwagen-Anbietern auch, leider selbst für die fälligen Gebühren aufkommen. Günstig zu kaufen gibt es Vignetten und Mautkarten online im ADAC-Shop.

Jetzt Auto bei Sixt mieten

Rating: 4.0. From 10 votes.
Please wait...
Teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Das könnte auch interessant sein...

21 Antworten

  1. Rudi sagt:

    Hallo,

    ich wusste gar nicht, dass man für das Fahren auf Autobahnen in Tschechien eine solche Vignette benötigt. Ich dachte immer in Tschechien läuft das genauso ab wie in Deutschland, aber da habe ich mich wohl geirrt.

    Dann wird das Organiseren eines Mietwagens in Prag im nächsten Jahr wohl doch nicht so einfach, wie ich ursprünglich angenommen habe 🙁

    Rating: 4.0. From 1 vote.
    Please wait...
  2. Bender sagt:

    Hallo, wir leihen uns in Italien einen Mietwagen, wollen aber einen Tag in die Schweiz fahren. Hat dann der italienische Mietwagen eine Vignette für die Schweiz oder müssen wir uns eine kaufen?

    Rating: 3.5. From 2 votes.
    Please wait...
  3. Inga sagt:

    Generell sind italienische Mietwagen nicht mit einer Vignette ausgestattet. Somit müssen Sie selbst eine Vignette kaufen.

    No votes yet.
    Please wait...
  4. Stefan sagt:

    Hallo liebes Sixt-Team, ich plane gerade meinen Italien-Urlaub und möchte mir ein Fahrzeug von Sixt in Italien mieten. Habe ich dies nun richtig verstanden, dass für sämtliche mautpflichtigen Straßen in Italien die Maut bereits inklusive ist. Wie funktioniert das Mautsystem in Italien? Grüße Stefan

    No votes yet.
    Please wait...
  5. Anja sagt:

    Die Autobahnen in Italien sind mautpflichtig, die Maut ist nicht im Mietpreis enthalten und muss von Ihnen selbst getragen werden. Wenn Sie also auf die Autobahn auffahren wollen, müssen Sie eine Mautstation mit Schranke passieren. Hier erhalten Sie ein Ticket, welches bei Verlassen der Autobahn benötigt wird, um die Mautgebühr zu entrichten. Die Maut kann bar oder mit Kreditkarte bezahlt werden, Schilder zeigen an (bildliche Darstellung), welches Kassenhäuschen angefahren werden muss. Die Höhe der Maut-Gebühr richtet sich nach gefahrenen Kilometern.

    No votes yet.
    Please wait...
  6. Markus sagt:

    Hallo, ich habe in Deutschland bei Sixt ein Fahrzeug gemietet und war damit auch in der Schweiz unterwegs. Die Schweizer Autobahn-Vignette musste ich selbst bezahlen; Sixt war bei der Mietwagenrückgabe nicht bereit, sich an den Kosten zu beteiligen. Die Vignette ist allerdings noch über 8 Monate lang gültig und würde beim Entfernen zerstört. Ich habe sie daher selbstverständlich im Auto gelassen.
    Wäre es nicht fair, wenn sich Sixt nun an den Kosten beteiligen würde? Es kann doch nicht sein, dass ich für 3 Tage Nutzung CHF 40.00 bezahle und die nächsten 8 Monate jeder weitere Nutzer gar nichts?! Ich bitte Sie, über eine kundenfreundlichere Lösung nachzudenken.

    Rating: 3.7. From 3 votes.
    Please wait...
  7. Anja sagt:

    In Deutschland angemietete Fahrzeuge sind in der Regel nicht mit einer Vignette ausgestattet.

    Bitte gestatten Sie uns den Hinweis, dass der Mieter selbst für die Einhaltung der länderspezifischen Verkehrsordnungen und die damit verbundene rechtzeitige Bezahlung von Maut- und Straßenbenutzungsgebühren verantwortlich ist. Diese sind nicht Vertragsbestandteil und generell vom Mieter zu zahlen.

    Wir bitten um Ihr Verständnis, dass daher keine Erstattung durch Sixt erfolgen kann.

    Rating: 3.0. From 2 votes.
    Please wait...
  8. Markus sagt:

    Natürlich ist das nicht Vertragsbestandteil und daher vom Mieter zu bezahlen (habe ich ja auch gemacht), aber es ist nicht kundenfreundlich! Es geht mir nicht um eine Kostenerstattung, sondern um eine Kostenbeteiligung.
    Überlegen wir doch mal: Wenn Sixt jedem Kunden, der eine Schweizer Jahresvignette kaufen musste, die noch x Monate gültig ist, x/12 von CHF 40 zurückerstatten würde (das wäre kundenfreundlich), wieviele Kosten entstehen dann für Sixt? Im Durchschnitt wären CHF 20 zu erstatten, bei geschätzten 5% der 1200 Vermietfahrzeuge, also 60 Fahrzeugen, wären das 60 * CHF 20 = CHF 1200 = EUR 1000. Ist Sixt tatsächlich nicht bereit, EUR 1000 (= täglich EUR 2,74) für verbesserte Kundenfreundlichkeit einzusetzen?

    Rating: 1.0. From 2 votes.
    Please wait...
  9. Hans Meer sagt:

    Und wenn aber nun kein nachfolgender Kunde mit dem Auto in die Schweiz fahren möchte? Zahlen Sie dann den von SIXT an Sie zurückerstatteten Anteil wieder zurück?

    Rating: 5.0. From 2 votes.
    Please wait...
  10. Christian sagt:

    Mit einem in Österreich angemieteten Mietwagen fuhr ich nach Deutschland, wo ich das auto abgab. Leider hatte das Auto keine gültige Vignette für Österreich, was ich jedoch erst bei der Rückgabe des Autos feststellte. Muss ich nun mit einer Geldbuße rechnen?

    No votes yet.
    Please wait...
  11. Friederike sagt:

    Hallo Christian,

    diese Frage können wir nicht pauschal beantworten. Bitte wenden Sie sich an unseren E-Mail-Kundenservice unter kundenbetreuung@sixt.de, damit Ihr Fall so schnell wie möglich gelöst werden kann.

    Viele Grüße,
    Friederike

    No votes yet.
    Please wait...
  12. Friedrich sagt:

    Wer in der Schweiz ohne eine gültige Autobahnvignette erwischt wird, für den wird der Urlaub richtig teuer. Es werden dann hohe Bussgelder fällig. Ich kann keinem Raten, ohne eine Vignette auf eine schweizer Autobahn zu fahren, denn auf den Autobahnen finden sehr viele Kontrollen statt, und das Risiko ohne Vignette erwischt zu werden ist dem entsprechend sehr hoch.

    No votes yet.
    Please wait...
  13. Matthias sagt:

    Hallo liebes Sixt Team.

    Wenn ich bei Ihnen in der Schweiz miete, ist nur die Schweizer Vignette inklusive?
    Wie sieht es aus, wenn ich aus der Schweiz noch nach Österreich reisen will?

    Vielen Dank. Schoene Gruesse, Matthias

    No votes yet.
    Please wait...
  14. Caro sagt:

    Liebes sixt Team

    ich plane zwecks Umzug einen kleinen Transporter zu mieten. Da sich ein Teil der zu transportierenden Möbel in der Schweiz befindet, wüsste ich gerne, ob ich (natürlich mit Vignette) einfach so mit dem Mietwagen über die Grenze fahren darf, oder ob es bei einem Transporter dabei zu Problemen kommen kann.

    No votes yet.
    Please wait...
  15. Christoph sagt:

    Hallo Frau Fischer,
    wenn Sie beim Zoll ggf. notwendige Angaben machen, sollte das kein Problem sein. Kontaktieren Sie zur Sicherheit aber gerne die betreffende Station. Viele Grüße
    Christoph

    No votes yet.
    Please wait...
  16. Christian sagt:

    Hallo Sixt.
    ich werde in Kürze in die Schweiz reisen und dann auch die notwendigE Vignette erwerben.
    Zwei bis drei Wochen später werde ich die Tour erneut unternehmen .
    Kann Sixt sicherstellen, dass ich dann den gleichen Wagen mit der von mir bezahlten Vignette wieder erhalte?

    No votes yet.
    Please wait...
  17. Torsten sagt:

    Hallo Christian,
    Autobahnvignetten sind nicht Bestandteil des Mietvertrags, sodass wir dies leider nicht garantieren können.
    Bei Ihrer ersten Miete sollten Sie Ihr Anliegen an der Station aber auf jeden Fall ansprechen, die Kollegen vor Ort können Ihnen dann Auskunft geben, ob in diesem Fall eine Möglichkeit besteht.
    Viele Grüße
    Torsten Walter

    No votes yet.
    Please wait...
  18. Daniel sagt:

    Hallo Sixt,

    Kann ich mit einem in Deutschland angemieteten Sixt Mietwagen nach Prag reisen?

    No votes yet.
    Please wait...
  19. Torsten sagt:

    Hallo Daniel,

    das ist grundsätzlich möglich! Da Tschechien aber zur sogenannten Zone 2 zählt, gelten hier ein paar Ausnahmen. Mit PKW der Marken Jaguar, Maserati und Land Rover sowie allen Fahrzeugen der Gruppe X*** ist eine Einreise nach Tschechien nicht gestattet. Daher sollte bei der Buchung auf jeden Fall auf die geplante Reise nach Prag hingewiesen werden. Nähere Informationen zu Einreisebeschränkungen lassen sich in unseren Mietinformationen nachlesen.

    Viele Grüße
    Torsten

    Rating: 5.0. From 1 vote.
    Please wait...
  20. Thomas sagt:

    Moin , ich brauche ein Mietwagen von Budapest Flughafen nach Racalmas und zurück. wie funktioniert das mit der Maut? muss ich mich selbst kümmern oder geht das über die Sixt Abrechnung?

    No votes yet.
    Please wait...
  21. Torsten sagt:

    Hallo Thomas,

    im Normalfall sollten in Ungarn die Mautgebühren bereits im Mietpreis enthalten sein. Für eine verbindliche Auskunft wende dich jedoch bitte an die Experten unter reservierung@sixt.com oder per Telefon über die 0180 6 666 666.

    Viele Grüße
    Torsten

    No votes yet.
    Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.