Schön oder schräg? Sixt wirbt mit ungewöhnlichen Models

Ab Ende Juli wird auf zahlreichen Kanälen die neue Werbekampagne „Modelle“ geschalten.  Dafür hat Sixt passend zum Sommer Männer in Frauenbademode gesteckt und abfotografiert. Neben prachtvollen Exemplaren der BMW-Flotte, posen die eher ungewöhnlichen Models. Eins der Fotomodele ist sogar ziemlich bekannt in der Szene: Del Keens hat schon für zahlreiche bekannte Marken geworben. Für Sixt wirft er sich neben einem BMW 1er Cabrio in Schale. Der Spruch „Bei dem Model ging was schief, dafür ist der Mietpreis attraktiv“ verspricht günstige Preise der beworbenen Premium-Fahrzeuge auf sixt.de.

Flughafenwerbung-von-Sixt-mit-Del-Keens

Die Kampagne wird auf zahlreichen Plakaten allen Reisenden an den Flughäfen Berlin Tegeln, Bremen, Düsseldorf, Frankfurt, Hannover, Hamburg, München, Münster-Osnabrück und Stuttgart präsentiert. Zudem folgen Anzeigen in großen Printmedien.

Rating: 2.2. From 9 votes.
Please wait...
Teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Heiner

Heiner Tappe arbeitet seit 2011 in der e-Sixt und hat wahrscheinlich die höchste Veröffentlichungsfrequenz. Heiner gibt viele nützliche Tipps, aber stellt auch regelmäßig günstige Angebote und neue Modelle aus unserer Mietwagenflotte vor.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.