Neu auf Facebook – Sixt „Road Race“ powered by PAYBACK!

Ab heute können Sie am Sixt „Road Race“ powered by PAYBACK Gewinnspiel auf Facebook teilnehmen. Folgendes können Sie  gewinnen:

Einen 10€-Sixt-Gutschein

Als Dankeschön erhält jeder Teilnehmer einen Gutschein über 10€ für eine Reservierung ab Fahrzeuggruppe FDMR bei Sixt für Anmietungen in DE, AT, CH, B, NL, LUX, LIE, F, ES, UK, USA. Dafür müssen Sie in der Applikation „Road Race“ Ihre Adresse im Sixt Formular angeben. Der Gutschein wird Ihnen nach Aktionsende per Post zugeschickt.

10.000 PAYBACK Punkte

Unter allen Teilnehmern, die sich durch erfolgreiches Beenden einer oder mehrerer Etappen des „Road Race“ für die Teilnahme am Gewinnspiel qualifiziert haben, verlosen PAYBACK und Sixt 5 x 10.000 PAYBACK Punkte. Eine Übertragung der PAYBACK Punkte ist nicht möglich.

Sixt "Road Race" powered by PAYBACK

Ab heute neu auf Facebook: Das Sixt „Road Race“ powered by PAYBACK

Ein Wochenende mit einem MINI

Unter allen Teilnehmern, die sich durch erfolgreiches Beenden einer oder mehrerer Etappen des „Road Race“ für die Teilnahme am Gewinnspiel qualifiziert haben, verlosen PAYBACK und Sixt 5 x einen Gutschein von Sixt für eine Anmietung in der Wagenklasse (CDMR) für ein Wochenende (Anmietung nach lokaler Verfügbarkeit in Deutschland von Fr 12:00 bis Mo 09:00, inkl. 900 km sowie Vollkasko- und Diebstahlversicherung). Eine Barauszahlung der Sixt Gutscheine ist nicht möglich.

Teilnahme

Jeder Fan von Sixt und PAYBACK auf Facebook kann am Gewinnspiel teilnehmen.

 

Spieldynamik:

Jede beendete Route bringt dem Teilnehmer im „Road Race“ eine weitere Gewinnchance. Er kann durch Überholmanöver und Abkürzungen die Routen erledigen.

Folgende Routen sind dabei zu bewältigen:

Route 1 – Berlin – Wien ist direkt freigeschaltet, um in der Verlosung für die Gewinne zu sein, müssen Sie diese Etappe abschließen.

Route 2 – Wien – Rom ist auch direkt freigeschaltet, jede weitere Etappe bringt Ihnen eine weitere Chance auf die Gewinne.

Route 3 – Wird am 22.10.2012 freigeschaltet, wenn Sie bis dahin die Etappe Wien – Rom abgeschlossen haben.

Route 4 – Wird am 29.10.2012 freigeschaltet, wenn Sie bis dahin die Etappe Rom – Paris abgeschlossen haben.

Route 5 – Wird am 05.11.2012 freigeschaltet, wenn Sie bis dahin die Etappe Paris – Madrid abgeschlossen haben.

 

Überholmanöver:

Überholmanöver bringen Sie im Rennen voran. Um Überholmanöver zu sammeln, gilt es alle 2 Stunden in die Anwendung zurückzukehren, dadurch sichern Sie sich Überholmanöver. Überholmanöver können angesammelt und zu einem späteren Zeitpunkt genutzt werden.

Abkürzungen:

Mit Abkürzungen kommen Sie schneller voran, als mit Überholmanövern. Sie müssen hierfür das „Road Race“ mit Ihren Freunden teilen, Ihre Freunde müssen dem Link folgen und durch ihre Teilnahme unterstützen sie Sie. Jede erfolgreiche Teilnahme eines Freunds durch den geteilten Link bringt Ihnen eine Abkürzung.

 

Um Ihnen allen eine reibungslose Teilnahme zu ermöglichen, haben wir hier alle Infos zusammengestellt.

1. Technische Voraussetzungen:

Um die Facebook-Aktion fehlerfrei nutzen zu können, muss Ihr Computer folgende technische Voraussetzungen erfüllen:

Browser:

* Safari 5 oder neuere Version

* Mozilla Firefox 3.6 oder neuere Version

* Internet Explorer 8 oder neuere Version

* Google Chrome 15 oder neuere Version

Einstellungen:

* JavaScript aktiviert Cookies akzeptieren

* Flash aktiviert

* Sicheres Durchstöbern (Facebook) aktiviert

Betriebs-Systeme:

* Windows XP oder neuere Version

* Mac OS X 10.4 (Tiger)

* Linux

Mobile Endgeräte:

Es ist leider nicht möglich mit mobilen Endgeräten (Smartphones und Tablets) auf diese Facebook Applikationen zuzugreifen.

2. Zugriffsberechtigung der Applikation „Road Race“ zum Ausschluss doppelter Teilnahmen

Unser Facebook Gewinnspiel greift nur auf Ihre  allgemeinen Daten zu, die Sie mit „allen“ teilen (http:// www.facebook.com/terms.php § 2.3), wie z.B. Name, Profilbild, Geschlecht, Netzwerke, Nutzerkennnummer und Freundesliste. Wir nutzen für das Gewinnspiel nur Ihre jeweilige Nutzerkennnummer, um damit doppelte Teilnahmen ausschließen zu können und die Chancengleichheit für alle zu gewährleisten.

Auf Facebook können Sie Ihre Privatsphäre-Einstellungen so gestalten, dass diese Daten z.B. nur für eure Freunde zugänglich sind (http://www.facebook.com/privacy/). Es ist wichtig, dass Sie für sich in den Privatsphäre-Einstellungen definieren, welche Daten bei Facebook öffentlich sind und welche nicht. Sollten Sie noch weitere Fragen zur Aktion haben, freuen wir uns auf Ihr Feedback auf der SIXT Facebook Pinnwand oder hier im Blog.

 

Rating: 2.5. From 3 votes.
Please wait...
Teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.