Airport Media Award: Sixt Rakete holt den Januar Sieg

Wenn Sie den Innenraum zwischen Terminal 1 und Terminal 2 am Franz-Josef Strauss Flughafen München überquert haben, ist Ihnen die Sixt Werbeinstallation sicherlich schon aufgefallen. Nach dem erfolgreichen Jahr 2011 hat die Initiative Airport Media (IAM) die Sixt Rakete nun zum Monatssieger Januar 2012 gekürt.

Sixt Rakete am Flughafen München

Als Juroren für den renommierten Award fungieren einflussreiche Entscheider aus Marketing und Werbung. Die Entscheidung für Sixt im Monat Januar traf Uwe Becker, Mediadirektor DACH bei der Unilever Deutschland GmbH, mit der Begründung:

Die Botschaft ist klar und passt zu Sixt. Das ist so abgehoben, dass es zum Abheben ist. Meine klare Nummer eins zum Jahresstart.

Die Rakete dient mittlerweile auch mehr und mehr Geschäftsreisenden als Treffpunkt bei An- und Abflügen an den Terminals. Erschrecken Sie nicht, denn die über 3 Tonnen schwere und über 10m hohe Rakete spuckt auch Rauch aus als würde Sie ins Weltall abheben.

Bis zur Sixt Station am Flughafen sind es von hier nur noch wenige Meter. Das mehrsprachige Personal berät Sie gerne über Fahrzeugmodelle, Routenplanung und Zubehör. Pünktlich zur warmen Frühlingssaison hat die Station z.B. auch das passende Cabrio für Sie parat.

Rating: 2.5. From 2 votes.
Please wait...
Teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Heiner

Heiner Tappe arbeitet seit 2011 in der e-Sixt und hat wahrscheinlich die höchste Veröffentlichungsfrequenz. Heiner gibt viele nützliche Tipps, aber stellt auch regelmäßig günstige Angebote und neue Modelle aus unserer Mietwagenflotte vor.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.