Die ultimativen Herbsttipps für Autofahrer

Die Temperaturen sinken, Bäume verlieren ihre Blätter und Unwetter häufen sich. Es wird Herbst. Regelmässig versorgen wir Sie im Sixtblog mit Tipps rund um Ihr Auto. Höchste Zeit, dass wir Ihnen in komprimierter Form nun hier 18 ultimative Herbsttipps mit auf den Weg geben. Damit Sie auch im Herbst bei jeder Fahrt mit Ihrem Auto oder Sixt-Mietwagen sicher unterwegs sind. 

1. Aquaplaning vermeiden

Aquaplaning bereitet dem Autofahrer jede Saison Schwierigkeiten, deshalb hat sich Sixt bereits in einem ausführlichen Artikel im Sixtblog dem Thema gewidmet. Ein genereller Tipp bleibt, bei viel Wasser auf der Straße den Abstand zum Vorausfahrenden deutlich zu erhöhen.

Harry-Hautumm-pixelio.de

 

2. Wildunfälle verhindern

Auch Wildunfälle häufen sich zur Herbstzeit. Auch hiermit hat sich der Sixtblog bereits in einem aufschlussreichen Artikel befasst. Gerade bei Sonnenaufgang und Dämmerung geschehen die meisten Unfälle und Sie sollten besonders aufmerksam sein.

 

3. Die richtige Bereifung

Die richtige Bereifung ist vor allem zu dieser Jahreszeit enorm wichtig. Immerhin kann es im Herbst  bei erstem Frost zu Glätte auf den Straßen kommen. Mittlerweile sollte es bekannt sein, dass Sie bei falscher Bereifung bei einem Unfall haften können.

 

4. Sicher durch Halloween

Halloween steht vor der Tür. Am 31. Oktober ist es wieder soweit. In einem interessanten Artikel befasst sich der Sixtblog mit dem Thema Sicherheitstipps für Autofahrer und Eltern an Halloween. Schließlich sind an Halloween mittlerweile auch in Deutschland regelmäßig viele Kinder in den Abendstunden auf den Straßen unterwegs. Zum Beispiel fördern helle oder grelle Farben die Sicherheit der Kinder vor der Gefahr von Autos übersehen zu werden.

5. Den Richtigen Lackschutz

Der Herbst ist die Zeit, um seinen Lack auf die harte Wintersaison vorzubereiten. Im Artikel Lackpflege für das Auto im Sixt Firmenblog lernen Sie wie. Zum Beispiel wird beschrieben wie Sie durch Saphir-Körperchen Kratzer im Decklack loswerden können.

 

6. Durchblick erhalten

Auch verschmutzte Scheiben sind im Herbst immer wieder ein Ärgernis. Deshalb erfahren Sie in diesem Artikel des Sixtblogs, wie Sie wieder Durchblick erhalten. Es werden auch die Vor- und Nachteile teurer und günstige Produkte erörtert.

R_by_GT%C3%9C_pixelio.de

 

7. Nano-Power nutzen

Nanoversiegelung wird ein immer größeres Thema. Doch kaum einer kann mit dem Begriff etwas anfangen. Deshalb befasst sich der Sixtblog an dieser Stelle beispielsweise damit, wie Sie mit Nanoversiegelung Kratzer auf dem Lack vermeiden können.

 

8. Hartnäckigen Schmutz entfernen

Nicht immer sieht Ihr Auto aus wie der Wagen auf dem Bild. Dennoch ist hartnäckiger Schmutz auf dem geliebten Auto ein großes Ärgernis. Im Sixtblog wird darüber berichtet, wie Sie beispielsweise Flugrost und Baumharze einfach und schonend entfernen können.

Foto-Planet.com-pixelio.de

 

9. Den Nebel besiegen

Nebel kann die Verkehrssicherheit stark beeinträchtigen. Leider tritt auch Nebel vor allem in den Herbst und Wintertagen vermehrt auf.

 

10. Mit Sicherheitstraining zum Herbstprofi

Eine Beliebte Art seine Fahrkünste zu verbessern ist das Fahrsicherheitstraining von ADAC. Wenn Sei den Link folgen, wird das Thema ausführlich beschrieben. Hier erfahren Sie, wie man beispielsweise das Ausweichen plötzlich auftauchenden Hindernissen erlernt.

 

11. Erste Hilfe Auffrischen

Stabile Seitenlage, Herzdruckmassage… Sie verstehen nur Bahnhof? Dann sollten Sie über eine Auffrischung Ihrer erste Hilfe Fähigkeiten unbedingt nachdenken. Der Blog von monte-mare.de befasst sich ausführlich mit diesem Thema. Dort erfahren Sie auch wie sie sich bei einem Notruf verhalten sollten.

 

12. Sicher in den Urlaub

Wenn es regnet und schneit fliehen jedes Jahr unzählige Autofahrer in das sonnige Ausland. Bei suite101.de erhalten Sie alle Infos und Tipps, die sie brauchen um sicher in den Urlaub zu kommen. Beispielsweise spielt der richtige Reifendruck eine wichtige Rolle.

 

13. Vorbereitet für den Ernstfall

Trotz all der Vorsichtsmaßnahmen ist es passiert. Ein Autounfall und was nun? Der Blog von bereichert.de informiert Sie über die wichtigsten Schritte nach einem Unfall. Warndreieck und Warnweste sind bei der Unfallstellensicherung unverzichtbar.

 

14. Versicherung wechseln

Der 30. November ist ein Tag, den sich jeder Kfz-Versicherte dick in seinem Kalender anstreichen sollte. Warum? Es endet die jährliche Frist für den Wechsel der Kfz Versicherung. Das und vieles mehr erfahren Sie wenn Sei dem Link folgen.

Thorben Wengert_pixelio.de

15. Verhalten nach einen Unfall

Nach einem Verkehrsunfall gibt es oft Rechtsunsicherheiten. Deshalb hat sich der Blog von rechtsanwalt-richter-heiligenhaus.de damit ausführlich befasst. Damit Sie auf der sicheren Seite stehen, können Sie ein Informationsblatt herunterladen, welches Ihnen das richtige Verhalten nach einem Unfall beschreibt.

 

16. Einfrieren der Schlösser verhindern

Bald ist es so weit, der erste Schnee fällt. Viele Autofahrer sind noch unsicher wenn es um die Vorbereitung ihres Autos auf die kalte Saison geht. Kalter-winter.de hat sich dem Problem angenommen und einen sehr informativen Artikel verfasst, in dem Sie erfahren, wie man das Einfrieren der Schlösser verhindern kann.

 

17.Im Sturm sicher unterwegs

Im Herbst werden Stürme häufiger. Aber keine Angst, pressemitteilungen-online.de hat sich in einem Blog intensiv mit diesem Thema auseinandergesetzt. Bei starkem Seitenwind kann das Reduzieren der Geschwindigkeit Abhilfe schaffen.

 

18. Versicherungstipps bei Sturm und Hagelschäden

Sturm und Hagelschäden sind der Alptraum eines jeden Autofahrers. Ein Artikel auf www.bbglive.de listet ausführlich auf wie Sie sich bei diesen Wetterverhältnissen verhalten sollten. Zum Beispiel gilt ein Unwetter erst ab Windstärke 8 als Sturm.

Rating: 3.3. From 3 votes.
Please wait...

Heiner

Heiner Tappe arbeitet seit 2011 in der e-Sixt und hat wahrscheinlich die höchste Veröffentlichungsfrequenz. Heiner gibt viele nützliche Tipps, aber stellt auch regelmäßig günstige Angebote und neue Modelle aus unserer Mietwagenflotte vor.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.