Sixt tritt bei der Mille Miglia aufs Gas

Bereits zum sechsten Mal unterstützt Sixt die legendäre OldtimerRallye, die in diesem Jahr  von 16. bis 19. Mai stattfindet, als Gold Sponsor. Dabei übernimmt Sixt nicht nur den komfortablen Transfer der Rallyeteilnehmer und ihrer Beifahrer zur Rennstrecke und den Hotels, sondern stellt für die Veranstalter auch 80 MercedesFahrzeuge, um einen reibungslosen Ablauf des Rennes sicherzustellen.

Entlang der Rennstrecke hält Sixt außerdem einige besondere Überraschungen für die Teilnehmer und Zuschauer bereit. Natürlich lässt es sich Sixt nicht nehmen, mit der eigenen Oldtimer-Flotte an der Mille Miglia teilzunehmen, bei der auf der Strecke von Brescia nach Rom und zurück stolze 1.600 Kilometer zurückgelegt werden.

Nostalgischen Fahrspaß versprechen dabei zwei MercedesBenz 300 SL Gullwing, ein Jaguar XK 120, ein Porsche Speedster, ein BMW 328, ein VW Käfer Ovali sowie ein AC Bristol. Nicht umsonst wird die RallyeStrecke „la corsa più bella del mondo“ – „das schönste Rennen der Welt“ genannt. Denn die Rallye führt die Teilnehmer durch malerische Landschaften, z.B. rund um Ferrara (Emilia Romagna), San Marino und Siena (Toskana).

 

Rating: 2.3. From 9 votes.
Please wait...
Teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.