Zubehör für den Umzug

Wieder einmal möchten wir Ihnen praktische Tipps für Ihren Umzug mit einem Sixt-LKW auf den Weg geben. Wenn ein Umzug ohne Pannen über die Bühne gehen soll, dann kommt es nicht nur auf eine gute Organisation an. Der Umzugstag selbst und der Umgang mit dem Hausrat und dem Miet-Umzugswagen erfordern ein hohes Maß an Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein. Nur so kann man Unfälle und Schäden an seinem Hab und Gut konsequent vermeiden. Auch sind bei der Beladung einige rechtliche Grundlagen zu beachten. Hierzu finden Sie auch bei den Sixt LKW Seiten hilfreiche Tipps zum sicheren Packen und Beladen von Umzugs-LKW.

Geschickt und sicher verpacken

Das erste Umzugszubehör benötigt man bereits einige Wochen vor dem Umzug. Es sind die Kartons, in die man sein Geschirr, seine Sammlungen, seine Kleidung und Haushaltswäsche verpacken kann. Dort sollte man vor allem das Gewicht nicht unterschätzen.

Deshalb verwenden die Umzugsprofis standardisierte Kartons, die aus mehrlagiger Wellpappe bestehen und Lasten von bis zu 35 Kilogramm aufnehmen können. Die Standardisierung hat noch zusätzlich den Vorteil, dass sie sich im Kleintransporter und auf der Ladefläche des LKW gut und sicher stapeln lassen.

Auch für den Schutz empfindlicher Möbelteile halten die Umzugsexperten gute Hilfsmittel bereit. Sie finden sich in Form von preiswerten Packdecken, die man um die Möbel herum wickeln und mit Paketklebeband sichern kann. So werden nicht nur die Oberflächen von Möbeln geschützt, sondern man vermeidet auch Schäden, die beim Transport durch enge Türdurchgänge und Treppenhäuser auftreten können.

Zubehör zur Beladung der Umzugswagen

Sixt – Umzugszubehör

Die Sixt LKW Vermietung hält auch die notwendige Technik zur Sicherung der Ladung bereit. Sie können Umzugsmaterial wie Spanngurte und Kartons bei uns mit einem Klick online bestellen. Die Sicherung ist aus zwei Gründen notwendig. Einerseits besteht dazu eine gesetzliche Verpflichtung, bei der Verstöße auch mit heftigen Bußgeldern geahndet werden können. Außerdem riskiert man mit einer unzureichend gesicherten Ladung auf dem Umzugswagen einen Zwangsstopp, bei dem man seinen Weg erst fortsetzen kann, wenn die Sicherungsmaßnahmen zur Zufriedenheit der Ordnungshüter nachgeholt worden sind.

Wer sich körperlich bei der Beladung der Umzugs-LKW nicht überfordern möchte, ist bei Sixt ebenfalls gut aufgehoben. suchen. Bei uns können Sie sich Transporthilfen, wie Sackkarren und Möbelwagen ebenfalls ausleihen. Der Möbelroller beispielsweise ist eine nützliche Hilfe, um schwere Möbel oder gleich mehrere Umzugskartons auf der Ebene ohne großen Kraftaufwand befördern zu können. Er ist von der Größe her so bemessen, dass er sich komfortabel auch in einem Aufzug rangieren lässt. Das gilt auch für die Sackkarre, mit der sich mit etwas Geschick auch kleinere Treppen mit schweren Gegenständen wie einer Waschmaschine oder einem Geschirrspüler überwinden lassen.

Rating: 3.8. From 2 votes.
Please wait...
Teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Heiner

Heiner Tappe arbeitet seit 2011 in der e-Sixt und hat wahrscheinlich die höchste Veröffentlichungsfrequenz. Heiner gibt viele nützliche Tipps, aber stellt auch regelmäßig günstige Angebote und neue Modelle aus unserer Mietwagenflotte vor.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.