Drei starke Partner für die Elektromobilität: eMobil-Tag 2012 in München mit dem neuen smart fortwo electric drive, Sixt Leasing und E.ON

Smart fortwo mieten
Alle reden von Elektromobilität, aber auf den Straßen in Deutschland sind Elektroautos noch echte Exoten.

Das widerspricht Umfrageergebnissen, nach denen sich viele Fahrer den Kauf eines elektrisch angetriebenen PKWs durchaus vorstellen können. Einer der Gründe für die niedrigen Zulassungszahlen könnte auf der Angebotsseite liegen – es gibt noch zu wenig Modelle, unter denen potenzielle Käufer wählen können.

Hier setzt der Hersteller smart an und bringt jetzt den smart fortwo electric drive auf den Markt. Gemeinsam mit den Partnerunternehmen Sixt Leasing und E.ON präsentiert das smart center München am Donnerstag, 11. Oktober 2012, den neuen, rein elektrisch angetriebenen Stadtflitzer. Ab 14.00 Uhr kann der smart fortwo electric drive in der Landsberger Straße 382 ausgiebig Probe gefahren werden. Experten informieren dort nicht nur rund um das Auto. Auch alle Fragen zu den Themen Leasing, Wartung und Ladeinfrastruktur werden am eMobil-Tag am 11. Oktober in Kooperation mit Sixt Leasing und E.ON beantwortet.

Der smart fortwo ist die erste echte Alternative zu den üblichen Tankstellenbesuchen. Mit dem neuen smart fortwo electric drive bekommen smart-Kunden künftig noch mehr Fahrspaß auf gewohnt kompaktem Raum und zu attraktiven Preisen, ob als coupé oder cabrio.

smart fortwo electric drive mit einem wichtigen Unterscheidungsmerkmal zu seinen konventionell angetriebenen Geschwistern

Er stößt Null Emissionen während der Fahrt aus. Der smart fortwo electric drive beschleunigt mit seinem 55 kW-starken Elektromotor in 4,8 Sekunden von 0 auf 60 km/h und macht mit einer Höchstgeschwindigkeit von 125 km/h auch auf der Stadtautobahn Spaß. Die 17,6 kWh starke Batterie bringt den urbanen Zweisitzer auf 145 Kilometern lokal emissionsfrei durch den Stadtverkehr.

Das günstigste E-Mobil-Leasing auf dem Markt

E.ON und Sixt Leasing haben frühzeitig die Bedeutung der Elektromobilität erkannt und machen sich für die Einführung der neuen Fahrzeugtechnik stark. Die Partner bieten mit E.ON eMobil ein modulares Elektromobilitätspaket an, das aus einer praktischen Ladestation für die heimische Garage, einem Leasingvertrag für elektrisch betriebene PKW vom Kooperationspartner Sixt Leasing und der Belieferung mit Ökostrom aus 100 Prozent regenerativer Energie besteht. Sixt Leasing eröffnet Interessenten mit dem neuen smart fortwo electric drive deutliche Vorteile in Form fest kalkulierbarer Kosten und umfassender Services wie des Managements sämtlicher Wartungs- und Verschleißarbeiten.
Dabei bietet Sixt Leasing das derzeit günstigste Angebot auf dem Markt für ein Elektroauto. So ist der smart fortwo electric bereits ab einer monatlichen Leasingrate von 249 Euro und einer Sonderzahlung von 1.900 Euro erhältlich. Im Preis enthalten sind die regelmäßige Wartung und bei Bedarf der schnelle Austausch der Akkus. Mit E.ON und Sixt Leasing wird es somit ganz einfach, gänzlich emissionsfrei mobil zu sein.

Rating: 2.5. From 4 votes.
Please wait...
Teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Heiner

Heiner Tappe arbeitet seit 2011 in der e-Sixt und hat wahrscheinlich die höchste Veröffentlichungsfrequenz. Heiner gibt viele nützliche Tipps, aber stellt auch regelmäßig günstige Angebote und neue Modelle aus unserer Mietwagenflotte vor.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.