Pressemitteilung: Instawalk #SixtmeetsBMWWelt

  • Fotowalk für Instagramer in der BMW WeltIG-1200x1200
  • Contenterstellung unter Verwendung des Hashtags #SixtmeetsBMWWelt
  • Social Wall auf www.sixt.de/sixtmeetsbmwwelt

München, 08. Oktober 2015 – Am gestrigen Abend veranstaltete Sixt in Kooperation mit BMW einen Fotowalk für zwanzig Instagramer in der BMW Welt.

Die Bewerber wurden im Voraus anhand ihres Influencer Potentials, ihrer Follower Anzahl und der Qualität ihrer Fotos von einer Fachjury ausgewählt.

Unter den Instagramern, deren Accounts Abonnenten unterschiedlichster Interessensgruppen folgen, waren unter anderen Grafik Designer, ein Portrait Fotograph und ein Fotodesign Student.

Instawalk

Nach Begrüßung durch Max Bauer, Teamleiter Markenauftritt bei der BMW Group, und Christoph Assmann, Social Media Manager bei Sixt, konnten die Teilnehmer bei einem Fachvortrag unter anderem Tipps und Tricks für Instagram hinsichtlich Fotobearbeitung und Einsatz von Hashtags erfahren. Ziel des Instawalks war es, qualitativ hochwertige Fotos zu produzieren und diese über Instagram zu teilen.

Dabei wurde den Teilnehmern auch der Zugang zu nicht-öffentlichen Bereichen der BMW Welt gewährt. So konnte beispielsweise auch die Empore der BMW Welt besichtigt werden, auf die sonst nur Kunden zur Abholung ihres Neufahrzeugs gelangen. An einem Tag werden in der BMW Welt bis zu 160 Fahrzeuge an ihre Besitzer ausgehändigt, welche den Kunden auf der besagten Empore auf einem Drehteller präsentiert werden.

Empore der BMW Welt München

Empore der BMW Welt München

Die für einen reibungslosen Abholungsprozess nötige Logistik befindet sich direkt unterhalb der BMW Welt: Zur Überraschung vieler Teilnehmer befindet sich nämlich ein Großteil der Räumlichkeiten unterhalb der BMW Welt. Hier werden die Fahrzeuge mit LKWs angeliefert, auf Schäden untersucht und auf Hochglanz poliert, ehe diese per Aufzug zur Empore befördert werden.

Werkstatt und Waschanlage befinden sich direkt unterhalb der BMW Welt

Die eigene Werkstatt und Waschanlage befinden sich direkt unterhalb der BMW Welt

Neben einer eigenen Werkstatt und Waschanlage befindet sich unterhalb der BMW Welt auch ein vollautomatisches Hochregallager, indem bis zu 256 angelieferte Fahrzeuge gelagert werden können. Mit Hilfe von Robotern und Barcodes werden die Stellplätze der vier übereinander liegenden Etagen komplett automatisch gesteuert.

Um die Brandschutzverordnungen zu erfüllen herrscht in der Halle ein stark reduzierter Sauerstoffgehalt, sodass die bereits vollgetankten Neuwagen kein Feuer fangen können.

Durch die Automatisierung des Lagers müssen Menschen das Lager nur für Wartungsarbeiten betreten, aufgrund des niedrigen Sauerstoffgehalts dann aber nur für maximal 60 Minuten.

Mit diesen und vielen anderen interessanten und exklusiven Einblicken ging es in das abschließende Get-together. In entspannter Atmosphäre fand ein reger Austausch zwischen allen Teilnehmern und Organisatoren statt.

Dank der spannenden Architektur der BMW Welt und den interessanten BMW Modellen sind viele tolle Bilder entstanden, die alle unter Verwendung des Hashtags
#SixtmeetsBMWWelt geteilt wurden. Die tollen Ergebnisse sind auf der Social Wall unter https://www.sixt.de/sixtmeetsbmwwelt/ zu sehen.

Fotogalerie Instwalk

No votes yet.
Please wait...
Teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.