Regine Sixt empfängt als Honorargeneralkonsulin von Barbados in Deutschland die Ministerin für Auswärtige Angelegenheiten und Außenhandel der Karibikinsel

  • Senatorin Maxine McClean zu Gast in der bayerischen Landeshauptstadt
  • Empfang durch die Bayerische Staatsministerin Dr. Beate Merk im Prinz-Carl-Palais

München, 20. Oktober 2014 – Regine Sixt empfängt in ihrer Funktion als Honorargeneralkonsulin von Barbados hohen diplomatischen Besuch: Senatorin Maxine McClean, Ministerin für Auswärtige Angelegenheiten und Außenhandel von Barbados ist zu Gast bei der Honorargeneralkonsulin. Regine Sixt wird zusammen mit der Ministerin ein umfangreiches Programm in München absolvieren und ihr einen weitreichenden Einblick in die umfassenden Services und innovativen Technologien des Unternehmens.

Ein Höhepunkt des Programms war heute ein gemeinsames Mittagessen mit Dr. Beate Merk, Bayerische Staatsministerin für Europa-Angelegenheiten und regionale Beziehungen im Prinz-Carl-Palais in München. Darüber hinaus wird Regine Sixt heute die Mitglieder des diplomatischen Korps in Bayern bei Sixt empfangen.

Regine Sixt: „Barbados ist das Juwel der Karibik. Ich freue mich sehr, diese wundervolle Insel schon seit vielen Jahren in Deutschland vertreten zu dürfen. Deshalb bin ich sehr stolz, nun die Senatorin Maxine McClean begrüßen und ihr die Schönheit von München sowie die Stärken unseres Unternehmens präsentieren zu dürfen.“

von links: Regine Sixt, Seanatorin Maxine McClean und Dr. Beate Merk

von links: Regine Sixt, Seanatorin Maxine McClean und Dr. Beate Merk

Rating: 2.2. From 6 votes.
Please wait...
Teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Moritz

Moritz Mahr arbeitet seit 2013 bei Sixt und stellt interessante Themen rund ums Auto und Angebote bei Sixt vor.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.