Sixt und RWE: Sportliches Fahren mit Elektroantrieb

Einmal Volt tanken, bitte!

Sixt, Deutschlands größter Autovermieter und weltweiter Anbieter hochwertiger Mobilitätslösungen, und RWE starten eine Kooperation im Bereich Elektro-Mobilität. Beide Unternehmen arbeiten bei der „RWE-Autostrom Roadshow“ zusammen, die am 15. Juli 2009 in Berlin begann und durch sieben deutsche Großstädte führt. Autofahrer haben dabei die Möglichkeit, attraktive Automodelle mit Elektroantrieb wie den eRuf Greenster oder den Tesla Roadster zu fahren. Sixt übernimmt die Organisation von Testfahrten.

Mit Strom heizen muss nicht teuer sein.

RWE wird im Rahmen der Roadshow Stromladesäulen für Elektrofahrzeuge an ausgewählten Sixt-Stationen aufbauen. Hier werden die Fahrzeuge betankt, und mit der Einrichtung der Ladesäulen wird gleichzeitig die Infrastruktur für die Elektromobilität ausgebaut. Die Roadshow von RWE und Sixt führt durch die Städte Berlin, Essen/Dortmund, Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt am Main, München und Mainz.

„Sixt ist Innovationsführer in der Autovermietung. Deshalb fördern wir alternative, verbrauchsarme Antriebsarten“, sagte Erich Sixt, Vorstandsvorsitzender der Sixt AG. „Gerade im Sprit fressenden Stop-and-go-Verkehr in den Großstädten können Elektrofahrzeuge den herkömmlichen Antrieben eine gute Wagenlänge voraus sein.“

Stecker rein wie bei Carrera

„Gemeinsam mit Deutschlands Marktführer unter den Autovermietern wollen wir den Durchbruch von Elektrofahrzeugen vorantreiben. Autovermietung bietet den idealen Einstieg ins elektrische Fahren – der Kunde kann Fahrspaß erleben und Ladekomfort unkompliziert testen“, so Carolin Reichert, Leiterin des Geschäftsbereichs Elektromobilität bei RWE. Das Unternehmen baut derzeit ein Ladesäulennetz für Elektrofahrzeuge auf.

Rating: 2.0. From 1 vote.
Please wait...
Teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Heiner

Heiner Tappe arbeitet seit 2011 in der e-Sixt und hat wahrscheinlich die höchste Veröffentlichungsfrequenz. Heiner gibt viele nützliche Tipps, aber stellt auch regelmäßig günstige Angebote und neue Modelle aus unserer Mietwagenflotte vor.

Das könnte auch interessant sein...

6 Antworten

  1. Thomas (Vielfahrer) sagt:

    Wie genau kann man sich da vormerken lassen? (als Sixt.Vielfahrer 😉

    No votes yet.
    Please wait...
  2. Patrick sagt:

    Das wüsste ich allerdings auch gerne… ich wäre ja dafür, dass alle Diamond Kunden automatisch daran teilnehmen…:O)

    No votes yet.
    Please wait...
  3. jonpro sagt:

    Genau diese Frage würde mich auch interessieren.

    No votes yet.
    Please wait...
  4. Andreas Kuehn sagt:

    Hallo,
    Wo und zu welchem Preis kann so ein tolles Auto mieten?
    Mfg.
    A.Kuehn

    No votes yet.
    Please wait...
  5. Britta Rösch sagt:

    Die Vormerkung kann entweder unter http://www.rwe-autostrom.de (unter ‚Kontakt‘ rechts unten) oder unter der Emailadresse marketing@sixt.de erfolgen. Wunschtermine bzw. freie Slots können leider nicht garantiert werden.

    No votes yet.
    Please wait...
  6. Britta Rösch sagt:

    Der eRUF Greenster kann während der RWE Roadshow in den jeweiligen Städten bei Sixt erlebt werden. Die Termine können unter http://www.rwe-autostrom.de eingesehen werden.

    No votes yet.
    Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.