Ski fahren in Lleida mit SIXT

Holen Sie Ihr Fahrzeug bei SIXT in Barcelona ab und fahren Sie zu einer der elf Skistationen in den Pyrenäen von Lleida, dem insgesamt größten Skigebiet der Iberischen Halbinsel. Hier können Sie Ski Alpin und Ski Nordisch fahren und haben ein breites Angebot an Sport- und Freizeitangeboten, beispielsweise Ausflüge mit Hundeschlitten, Schneemotorrädern, zu Pferd oder im Quad, Heliskiing und Panoramaflüge im Hubschrauber, um nur einige Beispiele zu nennen.

Snowboarder in Lleida

Skifahrer als auch Snowboarder kommen in Lleida auf ihre Kosten

Baqueira Beret

Im Vall d’Arán (Arantal), dem einzigen Tal mit Atlantikklima Kataloniens, wo die Flüsse Garona und Noguera Pallaresa entspringen, liegt die Skistation Baqueira-Beret, die zusammen mit der 1994 in Betrieb genommenen Anlage La Bonaigua das größte Skigebiet der Pyrenäen bildet. Berühmt ist die Abfahrt über die schwarze Piste Escornacabres – eine Herausforderung für geübte Skiläufer. Snowboard fahren ist wie eine Bombe eingeschlagen und es werden Rennen veranstaltet. Das trifft auch auf den Alpinski in all seinen Varianten und Schwierigkeitsgraden zu. Beret ist dank der breiten, freien Pisten auf Gruppen- und Familienski spezialisiert. www.baqueira.es.

Boi-Taüll

Diese Skistation rühmt sich, die höchsten Gipfel der Pyrenäen zu haben. Die Mutigsten können vom 2750 Meter hohen Pic del Falcó bis auf 1700 Meter abfahren – eine 950 Meter lange Wahnsinnsabfahrt. Mit ihren 39 ausgezeichneten Pistenkilometern bietet die Skistation Boi-Taüll allen etwas. Das besondere Mikroklima dieser Region sorgt für häufige Schneefälle, die schon oft zu Rekordhöhen geführt haben. www.boitaull.net.

Port del Compte

Port del Compte, eine der beiden Skistationen, die Barcelona-Stadt am nächsten liegen, erfreut sich seit ihrer Einweihung im Jahr 1973 großer Beliebtheit. Hier gibt es 34 Pisten: 7 grüne, 8 blaue, 14 rote und 5 schwarze, außerdem 5 Langlaufloipen. Die Voraussetzungen für Snowboard, Monoski und Skitouren sind einfach ideal. Die Station befindet sich im Vall de Lord, in dem Gemeindeverbund Solsonés im katalanischen Vorgebirge der Pyrenäen und hat ein mediterran beeinflusstes Gebirgsklima.

Súper Espot

Die niedrigsten Gipfel in der Umgebung von Súper Espot sind 1500 Meter und die höchsten 2430 Meter hoch. Es gibt 29, insgesamt 36 Kilometer lange, ausgewiesene Skipisten: fünf schwarze und elf Pisten für fortgeschrittene Sportler, die restlichen für Anfänger und wenig erfahrene Skiläufer. Die Skischule mit Bar-Restaurant, Toiletten, Laden mit Skiverleih und ärztlicher Versorgung liegt auf 2000 Meter Höhe. www.superespot2000.com.

Port Ainé

Die zu der Gemeinde Rialp gehörende, nach Norden gerichtete Skistation Port Ainé ist die neueste Anlage in den katalanischen Pyrenäen. Die höchste Stelle befindet sich auf dem Pic de l’Orri, einem umwerfenden Aussichtspunkt, der die Gemeindeverbünde Pallars und Urgell beherrscht. Die Pisten sind kohärent angelegt und nutzen hervorragend die Orographie des Geländes. Es gibt 22 Pisten für Ski Alpin mit zwei Servicestationen, die eindeutig auf den Bedarf von Familien abgestimmt sind. www.skipallars.cat.

Ski Langläufer in Lleida

Skilangläufer in Lleida

Tavascan

Zu dieser Langlauf-Station kommt ein Unternehmen, das Ausflüge mit Schneemotorrädern anbietet und einen Bereich für Ski Alpin mit zweisitzigem Sessellift, der einen Höhenunterschied von 500 Metern überwindet und zu den insgesamt zwei Kilometer langen roten Pisten führt. Im Langlaufbereich gibt es 18 gekennzeichnete Loipen. www.tavascan.net.

Aransa

Diese in Cerdanya gelegene Skistation mit 32 Pistenkilometern befindet sich in Tossa Plana-Puigpedrós, einem unter Schutz gestelltem natürlichen Lebensraum. Das Dorf Arànser mit seinen knapp 60 Einwohnern liegt inmitten von Schwarzkieferwäldern, Wiesen und Weiden.

Lles de Cerdanya

Vom Ort Lles führt eine asphaltierte Straße nach Cap del Rec auf 1950 Metern Höhe, wo sich die Station von Lles für Ski Nordisch mit einer Reihe von Langlaufloipen und klassischen Skipisten befindet. Die Station ist bekannt für die Organisation des Skimarathons Marxa dels Pirineus, dem zweitwichtigsten nach Marxa Beret. Das Skigelände dieser Station liegt an einem sonnigen Hang mit herrlichem Blick auf das Gebirge Serra del Cadí. www.lles.net.

Sant Joan de l’Erm

Die älteste der katalanischen Langlaufstationen mit insgesamt 50 km Loipen, die über Waldwege führen. Seitdem die Pyrenäen bevölkert sind, bildet dieser Ort eine strategische Wegekreuzung, sowohl für Reisende, die von Pallars nach Urgell unterwegs sind, als auch für Viehherden und Schmuggler, die in früheren Zeiten von hier aus nach Andorra flüchteten. www.santjoandelerm.com.

Virós-Vallferrera mit 28 gekennzeichneten Pistenkilometern und Tuixent-La Vansa mit 30 Pistenkilometern im Gebirge Port del Compte, sind zwei weitere Skistationen in den Pyrenäen von Lleida. Alle Skistationen in den Pirineu de Lleida bieten zusammen ein hervorragendes Angebot für Wintersportler.

Mehr Informationen: www.catalunya.com

Rating: 2.0. From 4 votes.
Please wait...
Teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Das könnte auch interessant sein...

1 Antwort

  1. gerhard sagt:

    Hallo Ludwig Martin!

    dein beitrag ist sehr toll! Zu aller erst wusse ich nicht ob das überhaupt unktioniert bei SIXT! Wir haben erst letztens euren Service genutzt und waren einfach nur begeistert wie toll es funktioniert hat! auch dank dem deutschsprachigem Mitarbeiter! Daumen Hoch!!!! Auch deine Beschreibung der Orte trifft voll zu!

    gerd

    No votes yet.
    Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.