Mit dem Sixt – Umzugsrechner Kosten senken

Mit dem Sixt Umzugsrechner bietet Ihnen Ihre Sixt LKW-Vermietung eine kostenlose und hochwertige Möglichkeit die benötigte Größe Ihres Miet-LKWs für den Umzug zu berechnen.

Wenn man seinen Mitmenschen beim Umzug nämlich ein wenig über die Schultern schaut, stellt man immer wieder fest, dass die Kapazität der Umzugswagen falsch berechnet wird. Der Eine rückt mit einem Riesen-Truck für den Transport des Inventars einer Singlewohnung an und der Nächste steht mit einem kleinen Transporter vor der Tür und möchte damit das Umzugsgut aus einer Vier-Raum-Wohnung von A nach B fahren. Beides hat fatale Folgen für die Umwelt, den eigenen Geldbeutel und im Falle der zu kleinen Fahrzeuge von der LKW Vermietung auch auf den Ablauf des Umzugs.

Den optimalen Umzugswagen auswählen

LKW und Transporter für den Umzug mieten

Benötigte Sixt LKW-Größe mit Umzugsrechner berechnen

Wer den günstigsten LKW mieten möchte, der sollte die Hilfsmittel nutzen, die von der Sixt LKW Vermietung dafür zur Verfügung gestellt werden. Das sind beispielsweise Checklisten, in denen das gesamte Mobiliar erfasst wird. Auch muss die Anzahl der zu transportierenden Kartons angegeben werden. Zur Erleichterung für den Nutzer werden diese Dinge Zimmer für Zimmer erfasst. Daraus wird dann das benötigte Laderaumvolumen für den Umzugswagen ermittelt. Als besonderes Highlight ist der Sixt Umzugsrechner in der Lage, auch die benötigte Ladekapazität in Bezug auf das Gewicht zu errechnen.

Die Nutzung der Umzugsrechner bringt in der Praxis gleich mehrere Vorteile. Wer den optimalen Umzugswagen mieten kann, der spart sich Doppelfahrten. Sie kosten Zeit und auch an den zusätzlichen Spritverbrauch und die daraus resultierenden Belastungen der Umwelt sollte man mit denken. Allerdings muß man dabei immer mit im Auge behalten, welchen Führerschein man besitzt. Davon ist nämlich abhängig, welche Art von Transporter Sie von unserer LKW Vermietung leihen können. Dabei ist Vorsicht geboten, denn Führerschein PKW ist nicht gleich Führerschein PKW. Wer diesen noch nach deutschem Recht erworben hat, darf einen Umzugswagen bis zu 7,5 Tonnen fahren. Der Führerschein nach EU-Recht lässt nur das Lenken von Fahrzeugen bis 3,2 Tonnen zu. Deshalb muss man beim LKW Mieten bei größeren Tonnagen eventuell noch die Kosten für einen professionellen Fahrer bei seiner Umzugsplanung mit berücksichtigen.

Durch gute Beladung Kosten sparen

Der kluge Umzugswillige setzt beim Packen auf kleine Kartons und stopft seine Haushaltswäsche und Kleidung in stabile Säcke aus Kunststoff. Damit lassen sich nämlich Hohlräume in Schränken besonders gut füllen. Das spart Ladevolumen auf dem Umzugswagen und so manche zusätzliche Fahrt lässt sich damit auch vermeiden. Und das wiederum senkt die Kosten, die für Benzin und Diesel anfallen. Diese sind natürlich wie gewohnt nicht in den Kosten der Sixt LKW Anmietung mit enthalten, sondern werden separat bezahlt.

Wir hoffe Ihnen hiermit erneut Tipps für den effizienten Transport gegeben zu haben und wünschen Ihnen viel Erfolg beim nächsten Umzug.

Rating: 2.7. From 5 votes.
Please wait...
Teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Heiner

Heiner Tappe arbeitet seit 2011 in der e-Sixt und hat wahrscheinlich die höchste Veröffentlichungsfrequenz. Heiner gibt viele nützliche Tipps, aber stellt auch regelmäßig günstige Angebote und neue Modelle aus unserer Mietwagenflotte vor.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.