Umzug leicht gemacht

Miettransporter für den Umzug

Sixt LKW und Transporter für den Umzug mieten

Ein Umzug kann schnell zu einem Horrorszenario werden, wenn die vorangegangene Planung nicht stimmt. Kartons müssen beschafft und Helfer organisiert werden, außerdem wird ein angemessener Möbelwagen benötigt. Wenn auch nur eine Komponente dieser Vorbereitung nicht stimmt, kann das Ganze schnell in einem Desaster enden. Das muss aber nicht sein, da mit etwas Know-how jeder Umzug erfolgreich bewältigt werden kann.

Rechtzeitig organisieren

Der Schlüssel zum Erfolg bei einem Umzug liegt in einer rechtzeitigen Vorbereitung, bei der alle möglicherweise auftretenden Probleme berücksichtigt werden. Auf diese Weise lässt sich absichern, dass wirklich nichts schief geht und der Umzug reibungslos funktioniert.

Ein weiterer wichtiger Faktor der Vorbereitung ist das Beschaffen eines geeigneten Fahrzeugs, das große Möbel sowie Kisten in seinem Laderaum aufnehmen kann. Hier gibt es verschiedene Optionen: Entweder man mietet sich einen solchen Transporter bei Bekannten und Freunden oder man leiht ihn alternativ bei Sixt, Miettransporter zu günstigen Preisen. Bei der letzteren Möglichkeit ergeben sich einige Vorteile, die von unschätzbarem Wert sein können. Üblicherweise bieten die LKW Vermietungen eine große Auswahl an, sodass der Möbelwagen in der Größe perfekt auf den Umfang des Umzugs abgestimmt werden kann. Weiterhin kann man bei Sixt Informationen zu den jeweiligen Fahrzeugen erhalten – möglicherweise erfordern diese eine bestimmte Führerscheinklasse (bei mehr als 3,5 Tonnen) oder es bedarf gewisser Hinweise, die zu einer sicheren Fahrt beitragen.

Wichtige Dinge, die es zu beachten gilt

Natürlich sind die oben genannten Elemente eines Umzugs nur dann notwendig, wenn man diesen selber tätigt. Es gibt in jeder Stadt viele Umzugsfirmen, die sich auf dieses Thema spezialisiert haben und Umzüge reibungslos und schnell erledigen. Allerdings hat ein solcher Service seinen Preis und schon bald sind die eingeplanten finanziellen Möglichkeiten ausgeschöpft. Ein Umzug, bei dem man selbst mit anpackt, ist in diesem Fall die günstigere Wahl.
Dabei wird jedoch das Packen der Kisten übernommen und der Transport. Somit entsteht keine Schlepperei und der Umzugswagen muss nicht selbst gefahren werden, was gerade bei einem LKW von mehr als 3,5 Tonnen einen LKW Führerschein erfordert. Weitere Informationen für einen Komplettservice kann man auch bei Umzug123 erhalten. Umzug123 bietet einen komplett kostenlosen Umzugspreisvergleich an. Man füllt ein einfaches Formular aus, schickt es ab, und erhält von verschiedenen Umzugsfirmen unverbindliche Kostenvoranschläge. Diese kann man vergleichen, und sich sein Angebot raussuchen. Hier geht es zur Umzugswebseite von Umzug123.

Halteverbot – Parkplatz sperren

Das bedeutet allerdings auch, dass man gewisse Dinge selbst erledigen muss. Bei einem Umzug ist es essenziell, dass der Möbelwagen seinen Platz vor der zukünftigen eigenen Haustür findet. Bei der Stadtverwaltung lässt sich zu diesem Zweck ein Halteverbot organisieren, sodass der Parkplatz in der Nähe der neuen Wohnung für einige Tage gesichert ist.

Selbstverständlich lässt sich diese Möglichkeit auch bei der alten Wohnung nutzen und erhöht den Komfort bei einem Umzug ungemein. Wichtig ist dabei, dass man eine solche Zone rechtzeitig beantragt. Am besten, man plant diesen Gang zur Behörde gleich als Erstes ein, da das Beschaffen eines Möbeltransporters bei einer LKW Vermietung in der Regel lediglich eine zweiwöchige Vorbereitung benötigt. Wie Sie eine Halteverbotszone einfach online beanspruchen können, sehen Sie auch auf der Webseite von Halteverbot123.de. Hier können Sie bequem ein Halteverbot bestellen, und das sogar als Full-Service Leistung. Das heißt, Sie brauchen sich um nichts weiter kümmern.

Auf den Punkt gebracht

Das A und O bei einem Umzug ist die Voraussicht und das Timing. Wählt man die richtige Reihenfolge, lassen sich die einzelnen Punkte eines Umzugs gut miteinander verbinden. Ein Miet LKW ist schnell und günstig beschafft und das Einrichten eines Parkplatzes für den Umzug sollte auch kein Problem darstellen. Dann hängt es nur noch von der Zuverlässigkeit der Freunde ab, die sich am Ende sicher über eine Einladung zum Essen oder eine andere Aufmerksamkeit freuen würden.

Kennen Sie schon den Sixt Preisvergleich für die LKW Vermietung in Berlin?

Rating: 2.5. From 4 votes.
Please wait...
Teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Heiner

Heiner Tappe arbeitet seit 2011 in der e-Sixt und hat wahrscheinlich die höchste Veröffentlichungsfrequenz. Heiner gibt viele nützliche Tipps, aber stellt auch regelmäßig günstige Angebote und neue Modelle aus unserer Mietwagenflotte vor.

Das könnte auch interessant sein...

2 Antworten

  1. Mareike sagt:

    Oder einfach mal eine Umzugsunternehmen suchen die packhelfer zur verfügung stellen.Hat bei uns super geklappt….

    Gruß
    Mareike

    No votes yet.
    Please wait...
  2. Luz sagt:

    Hallo, da stimme ich Mareike zu. Und nicht die Halteverbotszonen-Einrichtung vergessen.

    Rating: 5.0. From 2 votes.
    Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.