Die ITB in Orange und Schwarz: Sixt präsentiert sich auf der weltgrößten Tourismusmesse

  • Führender Autovermieter stellt an mehreren Ständen seine umfassenden Services vor
  • Besonderer Schwerpunkt auf den Ferienmietwagen von Sixt holidays und das innovative schlüssellose Anmieten unter Sixt fastlane
  • Sixt ist mit seinen hochwertigen Services erneut Mobilitätspartner des Kongresses ITB Business Travel Days 2016

 

ITB_BTDBerlin, 8. März 2016 – Hochwertige Mobilität auf der ITB: Sixt ist seit Jahren fester Bestandteil der Internationalen Tourismus Börse in Berlin und wird auch in diesem Jahr zehntausende Besucher der bedeutendsten Tourismusmesse weltweit über seine Services informieren. Der international tätige Mobilitätsdienstleister ist dabei vom 9. bis zum 12. März 2016 gleich an mehreren Orten auf der ITB präsent.

Der Sixt-Hauptstand befindet sich wie in den vergangenen Jahren in Halle 9, Stand 121. Die Besucher können die neuesten Services von Sixt hautnah erleben und ausprobieren. Eine besondere Innovation ist Sixt fastlane: Mit einem BMW 4er Cabrio können die Besucher des Stands die schlüssellose Anmietung testen und das Fahrzeug per Smartphone öffnen. Dies spart bei einer Anmietung den Weg zum Schalter und stellt eine deutliche Zeitersparnis dar.

Im Fokus steht außerdem das Ferienmietwagen-Produkt Sixt holidays. Dabei handelt es sich um ein günstiges All-Inclusive Prepaid-Produkt speziell für Kunden von Reisebüros.

Kompetente Sixt-Mitarbeiter beantworten alle Fragen der Besucher rund um das Produkt. Zudem lädt Sixt auch in diesem Jahr an seinem Hauptstand zu einer Orange Hour mit Musik und Cocktails ein: am Mittwoch, 9. März, und Donnerstag, 10. März, jeweils von 16 bis 18 Uhr. Besonderes Highlight: Am Mittwoch richtet der Autovermieter die Orange Hour gemeinsam mit einer Abordnung von der beliebten Karibik-Insel Barbados aus, die in diesem Jahr ihre 50-jährige politische Unabhängigkeit feiert.SIXT_Logo

 

 

USA-Expansion und Partnerschaften

Sixt wird auch in der Halle der USA, Halle 2.1, Stand 211, vertreten sein. Dort informiert das Unternehmen alle Interessierten über seine Präsenz an attraktiven Destinationen auf dem nordamerikanischen Kontinent. Sixt ist inzwischen an mehr als 60 Stationen an Flughäfen sowie in den Innenstädten bedeutender Metropolen vertreten.

Zudem finden Besucher Sixt in Halle 12, Stand 102, am Stand der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT). Mit der DZT verbindet Sixt eine langjährige Partnerschaft. Außerdem ist Sixt Preferred Partner der Tourismus-Organisation und hält die Mitglieder nicht nur während der ITB, sondern auch darüber hinaus auf komfortable und flexible Weise zu attraktiven Konditionen mobil.

Ein weiterer Standort von Sixt ist das Home of Business Travel des Verbandes Deutsches Reisemanagement (VDR), Halle 7.1c, Stand 100. Der VDR vertritt seit mehr als 40 Jahren die Reise-Interessen deutscher Unternehmen. Sixt unterstützt den Verband als Mobilitäts-Partner und bietet den zahlreichen Mitgliedern hochwertige Services an.

Sixt fungiert zudem als Mobilitätspartner der ITB Business Travel Days 2016. Der Kongress der Tourismus Börse vermittelt umfassendes Know-how zu neuen Strategien und Methoden in der Tourismus-Branche und ermöglicht den Austausch der zahlreichen internationalen Experten untereinander.

 

Moderne Mobilitätskonzepte

Am Sixt-Stand wird auch der Chauffeur-Dienst myDriver vertreten sein, der mittlerweile in den Metropolen von 10 europäischen Ländern buchbar ist.

Regine Sixt: „Die ITB ist seit Jahren ein wesentlicher Termin im Sixt-Kalender. Die Messe bietet ein wunderbares Forum, um sich mit Kunden und Geschäftspartnern auszutauschen. Wir freuen uns sehr darauf, den zahlreichen Besuchern aus aller Welt unsere Premium-Produkte und innovativen Lösungen vorzustellen.“

 

Die Mobilitätsservices von Sixt sind direkt an den Countern auf der ITB sowie darüber hinaus im Internet unter www.sixt.de und per Hotline unter 01806 / 66 66 66 erhältlich. 

No votes yet.
Please wait...
Teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Das könnte auch interessant sein...

1 Antwort

  1. Ingrid Wenz-Gahler sagt:

    Hallo, ich möchte gern Ihren orangefarbenen Messestand von der ITB im Österreichischen Magazin „messe + event“ veröffentlichen. Ich bin freie Journalistin. Es ist dringend. Wer ist der Messestanddesigner?

    No votes yet.
    Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.