Sixt Werbekampagne am Düsseldorfer Flughafen

Update April 2014: Und schon wieder hat es die Sixt-Giraffeninstallation am Flughafen Düsseldorf erwischt. Reisende werden von Ihnen nun darauf hingewiesen, dass Sixt aktuelle Premiumfahrzeuge von BMW und Mercedes in der Flotte hat. Wussten Sie zudem, dass Sixt der größte Cabrio Verleiher Deutschlands ist?

Sixt, immer eine Nasenlänge voraus

Giraffen Sixt Düsseldorf

 

Mit einem Klick auf den Button gelangen Sie zu unseren Premium Fahrzeugen:

Jetzt Luxury Car mieten

Die Werbeinstallation am Flughafen Düsseldorf glänzt mit einem neuen Accessoire. Die beiden Giraffen am Airport haben nun jeweils einen blauen Schal um den Hals gewickelt.

Die Mama-Giraffe macht deutlich: „Nein, hier ist nicht Schal de Gaulle. (Trotzdem gibt’s hier günstige Franzosen.)“ Sondern natürlich der Düsseldorfer Flughafen! Die Baby-Giraffe unterstreicht dies mit einem Angebot für den Citroen DS3. Wenn Sie vielleicht in der Karnevalszeit Düsseldorf besuchen und auf der Suche nach Citroen, Mercedes oder BMW Mietwagen sind, statten Sie einfach der Sixt Station am Flughafen einen Besuch ab.

Sixt Werbekampagne Düsseldorf

Sixt Werbekampagne

Auch die beliebte King Kong Installation wurde nun durch eine besonders starke Montage ersetzt. Ein 800 kg schwerer und 4,50 m hoher Arm steht nun im Sicherheitsbereich des Flughafens. Damit wird er sicher „Sieger im Preisdrücken“. Vielleicht besuchen Sie die Werbeinstallationen bei Ihrem nächsten Start/Landung am Flughafen Düsseldorf einfach einmal.

Sixt Werbekampagne Tattoo

Sixt Werbekampagne Preisdrücken

Rating: 2.1. From 11 votes.
Please wait...
Teilen...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Das könnte auch interessant sein...

2 Antworten

  1. Tom sagt:

    Hi – cool, hab mich riesig gefreut . aber als ich den Link geklickt haben war ich schon entäuscht…. da sind ja nur 4 Autos bei Luxury.. „Topmodelle von BMW und Mercedes“ in der ankündigung und dann ist da nur Benz Viano? Echt?? Soll ich da das Fenster runterkurbeln und und lössig die Kö auf und ab fahren? Letztes Jahr gab es M3, M5, C63 etc.. sogar Aston glaub ich… sorry, da müsst ihr aber nochmal ran um euch das label „Luxury“ zu verdienen…. Tom

    No votes yet.
    Please wait...
  2. Friederike sagt:

    Hallo Tom, unsere Luxusflotte wird noch erweitert. Derzeit haben wir zum Beispiel den BMW M135i in der Flotte. Viele Grüße, Friederike

    No votes yet.
    Please wait...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.